Über uns

Nachdem wir, Claudia und Gregor Meyer, mehrere Jahre erfolgreich unser Restaurant in Weesen geführt hatten, war es im Frühjahr 2008 an der Zeit für eine neue Herausforderung. Diese fanden wir ganz in der Nähe in den Räumen des ehemaligen Gasthaus zur Heidschnucke. Ein traditionsreiches Gebäude, inmitten einer der größten Heideflächen in der südlichen Lüneburger Heide.

Als ehemalige Post- und Zollstation waren Pferde schon immer ein fester Bestandteil des Misselhorner Hofs. Diese Tradition führen wir heute fort und bieten Ihnen nicht nur Unterkunft in einem unserer 16 Hotelzimmer, außgewählte regionale Küche in unserem Restaurant sondern auch Kutsch- und Planwagenfahrten durch die schöne ländliche Umgebung.

Wir sind uns daher sicher, dass Sie sich auf dem Misselhorner Hof wohl fühlen werden und würden uns freuen auch Sie bei uns begrüßen zu dürfen.